Krankheiten

Neurosen, Depressionen, Ängste, Phobien, psychosomatische Erkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Zwangserkrankungen, Posttraumatische Belastungsstörungen, Borderlinerkrankungen, Psychosen und Suchterkrankungen werden von uns ambulant behandelt.

Depressive und narzisstische Störungen sowie Suchtprobleme und Burn-Out-Erkrankungen sind mittlerweile psychische „Volkskrankheiten" geworden, die breite Teile der Bevölkerung betreffen.

Eine Suchterkrankung liegt dann vor, wenn ein Mensch viele oder alle unlösbaren Probleme und Gefühle in seinem Leben mit Suchtmechanismen zu lösen versucht. Eine Suchterkrankung ist eher eine Haltung und muss nicht mit einer manifesten Sucht einhergehen.